Anthologie zum Schweizer Krimifestival 2021

Erscheint am 4. August 2021

25 Autorinnen und Autoren aus allen Regionen der deutsch- und italienischsprachigen Schweiz präsentieren in „MordsSchweiz“ ihre neusten Kurzkrimis, exklusiv für diese Sammlung geschrieben. Die Anthologie erscheint zum „Schweizer Krimifestival Grenchen 2021“ und markiert gleichzeitig die Eröffnung des „Schweizer Krimiarchivs Grenchen“.

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die facettenreiche Bandbreite des aktuellen Schweizer Krimischaffens, vom Cosy Crime über die Detektivgeschichte, den historischen Krimi oder den Rachekrimi bis hin zum Agenten- und Psychothriller. Vom fingierten Tod über das Mordkomplott bis zum einsamen Henker lernen wir die dunklen Seiten der Schweiz in einer Tour de Suisse kennen, die vom Wallis ins Berner Oberland und über die Region Basel, das Mittelland und das Engadin bis ins Tessin führt.