Über uns

Am 17. und 18. September 2021 findet in Grenchen das erste Schweizer Krimifestival statt.

Das Schweizer Krimifestival Grenchen macht die Gesamtschweizerische Kriminalliteratur sichtbar und erlebbar und ist ein nationaler Anlass, der ausschliesslich dem schweizerischen Krimischaffen aller Sprachregionen gewidmet ist. Es soll die Vielfalt dieses Literaturgenres in unserem Land hervorheben.

Alle zwei Jahren organisiert Krimi Schweiz (Verein für Schweizerische Kriminalliteratur) dieses Festival für Krimi-Fans und Autorinnen und Autoren aller Schweizer Kantone. Es werden Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus Publikumsverlagen sowie Selfpublisher aus der ganzen Schweiz erwartet, die sich im besonderen Masse dem Genre Kriminalliteratur widmen.

Höhepunkt des Festivals ist die Verleihung des Schweizer Krimipreises, welcher mit insgesamt 10`000 CHF dotiert ist. Somit wird von Freitag- bis Samstagabend die Stadt Grenchen zum Schaufenster des Schweizerischen Kriminalromans.